Seiten

Einfühlsame Kommunikation

Mein Erfahrungsweg mit der Einfühlsamen Kommunikation:

Seit 1999 bin ich auf diesem Weg, der mich sehr bereichert und dazu beigetragen hat, dass ich lebendiger und zufriedener lebe.

Ich habe viele Seminare (u.a. bei M. Rosenberg) besucht, bei anderen TrainerInnen assistiert und bin seit 2004 auf internationalen Treffen aktiv.

Seit 2000 habe ich mehrere Übungsgruppen gegründet und Starthilfe für weitere gegeben. Ich begleite Menschen in Einzelberatung auf ihrem Weg und biete Einführungs- und thematische Seminartage an.

Aus dieser Schatzkiste schöpfend biete ich die Fortbildung „EINFÜHLSAME KOMMUNIKATION“ in Form einer Jahresgruppe an 5 Wochenenden an.

Der von M. Rosenberg geprägte Begriff der “non-violant communication” bzw. der “Gewaltfreien Kommunikation” (GFK) hat sich leider durchgesetzt. Ihm gefällt der Begriff selbst nicht, aber nach vergeblichen Änderungsversuchen, hat er sich damit arrangiert. Denn als er sein gleichnamiges Buch schrieb, konnte er ja nicht ahnen, dass dieses Kommunikationsmodell um die ganze Welt gehen würde.

Mir gefällt der Begriff der EINFÜHLSAMEN Kommunikation viel besser, da er das Wesentliche positiv benennt. Und wenn es zunehmend gelingt, sich auf diese Weise zu verbinden, dann kann das wie zu einem gemeinsamen Tanz werden … fröhlich, beschwingt und genussvoll.

Dr. Marshall B. Rosenberg vollendete seinen Erdenkreis am 7.2.2015 im Alter von 80 Jahren. Ich danke dir Marshall, für all das, was ich von dir lernen durfte, für das gemeinsame Lachen und Trauern, für deine einfühlsame Unterstützung und unser gemeinsames Tanzen.